Am 15. März 2021 durften wir das erste Mal die Küche betreten, um dort unsere ersten leckeren Speisen in Ernährung und Haushalt zubereiten zu können.  Mit großer Aufregung sind wir von unserem Schulgebäude in den Bauteil C der Pädagogischen Hochschule gegangen. Nach einer kurzen Einführung zu Sicherheit und Hygiene in der Küche starteten wir mit dem „Kochunterricht“.

Was sagen unsere Schüler:innen aus der 2. Klasse zu ihren ersten Unterrichtsstunden in der Küche? Lesen Sie selbst:

  • „Die erste richtige EH-Stunde war echt toll! Es hat viel Spaß gemacht. Meine Freundin und ich durften als erste dekorieren und die anderen durften kochen. Es hat echt sehr viel Spaß gemacht. Nächstes Mal dürfen dann meine Freundin und ich mit den anderen kochen. Ich freue mich schon sooo sehr!!! Alle anderen können sich freuen, EH-Unterricht zu haben.“ Lara, 2b
  • „Mir hat kochen gestern sehr gut gefallen und mir hat es Spaß gemacht. Ich freue mich schon auf das nächste Mal.“ Samuel, 2a
  • „Es war sehr cool und es hat Spaß gemacht, zu kochen. Danke für die nette Stunde.“ David, 2a
  • „Ich finde kochen sehr toll, weil ich es interessant finde, in so einer großen Küche zu arbeiten! 😊“ Sarina, 2a
  • „Ich fand die ersten Stunden in der Küche sehr nett, weil die Küche sehr schön ist.“ Luis, 2a
  • „Der EH Unterricht war toll und das Essen war sehr lecker. 🍌🥯“ Nadine K., 2a

.

Sabine Gross
Sabine Gross
„Lernen mit allen Sinnen ist abwechslungsreich und zielführend!“

Sabine Gross stellt sich laufend die Frage, wie eine optimale Lernumgebung geschaffen werden kann, damit ihre Schüler:innen ihr persönlich gesetztes Lernziel erreichen können.
Ihre Schwerpunkte liegen in Mathematik, Ernährung und Lerncoaching.